Wikinger-Schwert mit Scheide


Wikinger-Schwert mit Scheide

399,90
Versandgewicht: 1,6 kg


 

CST-88VS

Die typischen Wikingerschwerter des 9. und 10. Jahrhunderts besaßen eine lange Klinge versehen mit einer breiten, mittigen Hohlkehle und zwei scharfen Schneiden. Die bevorzugte Kampfweise war ein harter Hieb oder ein schneidender Stoß. Die Schwertspitze war verhältnismäßig rund aber dennoch spitz genug, um auch damit stechen zu können. Eine einfache, nach vorne gebogene Parierstange wurde oft mit einem handlichen, lederbezogenem Holzgriff kombiniert, dieser konnte aber auch aus Knochen oder Metall hergestellt sein.

Was aber das Wikingerschwert so unverwechselbar von seinen Zeitgenossen dieser Waffengattung machte, war der schwere, massive und oft verzierte Knauf, der es erst ermöglichte, die lange Klinge auszubalancieren.

Das Cold Steel Wikinger-Schwert teilt viele dieser Besonderheiten mit seinem historischen Vorbild. Es hat eine zweischneidige Klinge, handgeschmiedet aus Karbonstahl und auf Hochglanz poliert. Der Holzgriff ist mit hochwertigem Leder umwickelt und begrenzt einerseits durch eine einfache aber elegante Parierstange und auf der anderen Seite mit einem gleichmäßigen und ansehnlichen aber massiven Knauf. Parierstange und Knauf sind mit traditionellen Knotenmustern verziert.

Um die kühne, scharfe Klinge sicher aufbewahren zu können, kommt das Cold Steel Wikinger Schwert mit einer mit schwarzem Leder bezogenen Holzscheide. Die Scheide ist an den Enden mit Scheidenmundblech und Ortband (Endbeschlag) aus hoch poliertem Stahl geschützt.


Details:
- Klingenlänge: ca. 77 cm.
- Grifflänge: ca. 17 cm.
- Gesamtlänge: ca. 94 cm.
- Klingenstärke: ca. 6 mm.
- Klingenmaterial: 1055er Karbonstahl.
- Gewicht: ca. 1039 g.

Lieferzeit: 7 bis 14 Tage.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kategorien, Mittelalter Waffen, Neue Produkte, Wikinger/Normannen, Scharfe Klingen, Wikingerschwerter