Gustav II. Rapier, Antikversion


Gustav II. Rapier, Antikversion

369,90


 

HN-SH2206N

König Gustav II. Adolf (1594-1632) war von 1611 bis 1632 König von Schweden. Als defensive Maßnahme griff er 1630 in den Dreißigjährigen Krieg ein. Man fürchtete die Bedrohung für Schwedens Staat und Kirche durch die Übermacht der Truppen des Albrecht W.E. von Wallenstein, die die Lage der deutschen Protestanten zu diesem Zeitpunkt fast aussichtslos erscheinen ließ.

Als hervorragender Taktiker führte Gustav eine erstklassige Armee an, und seine Position wurde durch Allianzen mit Frankreich, Brandenburg und Sachsen noch weiter gestärkt. So kam es 1632 in Lützen zu einer verlustreichen Schlacht gegen Wallensteins Armee, die die Schweden zwar letztlich für sich entschieden, in der Gustav aber tödlich verwundet wurde.

Das Hanwei Gustav Rapier (Artikelnr. SH2206) ist eine Nachbildung der Waffe dieses großen Königs.
Das Stichblatt dieses Rapiers ist zwar ungewöhnlich, aber höchst effektiv. Das Rapier verfügt über klassische Linien. Die Klinge ist aus flexibel gehärtetem Karbonstahl. Im Sinne eines geringen Pflegeaufwands ist das Heft aus rostfreiem Stahl hergestellt.

Die besondere Parierstange kann als Klingenfänger (blade catcher) dienen, und der Griff ist mit verdrilltem Draht umwickelt. Da das Gefäß in genau derselben Größe angefertigt wurde wie die Originalvorlage, bietet es eine authentische Haptik und kommt auch im Hinblick auf Gewicht und Balance seinem Vorbild gleich.

Bei dieser antik aufbereiteten Version des Gustav Rapiers erhält das Gefäß seine antike Erscheinung durch eine von Hanwei entwickelte Methode, die dem Edelstahl eine Patina von Museumsqualität verleiht, ohne seine Korrosionsbeständigkeit zu beeinträchtigen. Dieses sehr ansprechende Finish verleiht dem Schwert ein authentisches Äußeres.

Die Klinge kann gegen die stumpfe Hanwei Trainingsklinge (Artikelnr. OH2255) ausgetauscht werden, die für das sichere Sparring mit dem Rapier konzipiert wurde.

Ein passender Linkshanddolch ist ebenfalls erhältlich (Artikelnr. SH2209N) und kann auch mit einer Sparring-Klinge ausgestattet werden.

Aus dem Hause Hanwei.


Wichtigste Eigenschaften:
- Klinge aus geschmiedetem Kohlenstoffstahl.
- Inklusive Lederscheide.
- Ausgezeichnet austariert.

Details:
- Klingenmaterial: Karbonstahl, flexibel gehärtet.
- Gesamtlänge: ca. 114,9 cm.
- Klingenlänge: ca. 93 cm.
- Gewicht: ca. 1049 g.
- Schwerpunkt: ca. 12,7 cm vor dem Parier.
- Klingenschwingungspunkt: ca. 71,1 cm.
- Klingenbreite am Parier: ca. 1,9 cm.
- Klingenbreite an der Spitze: ca. 1 cm.
- Klingenstärke am Parier: ca. 6,4 mm.
- Klingenstärke an der Spitze: ca. 2,5 mm.
- Inkl. Scheide aus Leder.
- Die reguläre Version dieses Rapiers ist ebenfalls erhältlich (Artikelnr. HN-SH2206).

Lieferzeit: 7 bis 14 Tage.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kategorien, Neue Produkte, Mittelalter Waffen, Scharfe Klingen