Mortuary Schwert, Schaukampftauglich, SK-A


Mortuary Schwert, Schaukampftauglich, SK-A

389,90
Versandgewicht: 1.150 g


 

MW0107173300

Das Mortuary Sword, auch Mortuary Hilt Sword (zu Deutsch Todesschwert) entstand im frühen 17. Jahrhundert in England. Als typisches Kavallerieschwert wurde es von den britischen Dragonern bis ca. 1670 als Standardwaffe verwendet, z.B. im englischen Bürgerkrieg (1642 - 1651).
Aufgrund seiner Gefäßform ist es mit dem Pallasch, dem englischen Korbschwert oder der italienischen Schiavona verwand und wird als Frühform des Korbschwertes eingeordnet.

Die Schwertklinge aus Federstahl EN45 ist bis zum Knauf durchgeschmiedet und am Griffende verschraubt. Sie verfügt über zwei Hohlkehlen auf jeder Seite, wie es für diese Art Schwerter üblich war.
Das Schwert ist sehr gut ausbalanciert und das Gewicht liegt bei nur ca. 1150 g. Der Holzgriff ist mit Leder umwickelt und der Griffkorb (Gehilz) ist aus Stahl.
Die Spitze der Klinge wurde abgerundet. Dieses Schwert eignet sich daher hervorragend für den Schaukampf.

Armour Class ist eine der renommiertesten Schwerthersteller Großbritanniens. Aufgrund der zeitintensiven Handarbeit sind die Stückzahlen sehr begrenzt. Wartezeiten von sechs Monaten oder länger sind keine Seltenheit.
Bei uns sind diese Schwerter in der Regel lagernd und daher sofort verfügbar.


Details:
- Schaukampf-Qualitätsklasse: SK-A.
- Klingenmaterial: Federstahl 55Si7 (EN45).
- Rockwellhärte der Klinge: ca. 50-52 HRC.
- Gesamtlänge: ca. 93 cm.
- Klingenlänge: ca. 75,5 cm.
- Max. Klingenbreite: ca. 3 cm.
- Schwerpunkt: ca. 9 cm hinter der Parierstange.
- Schlagkante: ca. 2,5 - 3 mm.
- Gewicht: ca. 1150 g.

Lieferzeit: 7 bis 14 Tage.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kategorien, Neue Produkte, Mittelalter Waffen, Schwerter (Schaukampftauglich)