Beckenhaube, Hundsgugel, ca. 1390, 1,6 mm Stahl


Beckenhaube, Hundsgugel, ca. 1390, 1,6 mm Stahl

89,90
Versandgewicht: 2,7 kg


 

MW1716901100

Die Hundsgugel ist eine Variation der spätmittelalterlichen Beckenhaube.
Bis etwa 1420 war die Hundsgugel die bevorzugte Helmform unter Rittern und Kriegern.
Das charakteristische Design des Visiers verhalf diesem Helm zu seinem Namen Hundsgugel (=Hundshaube/Hundekopf) und zu seiner großen Verbreitung über ganz Mitteleuropa.

Unser Helm basiert auf einem mailändischen Helm um 1390 n. Chr.
Hergestellt aus aufwendig gearbeitetem und vernietetem Rüstungsstahl mit Messingverzierungen.

Der Helm besitzt ein bewegliches Visier und hat ein komfortables Lederinlett und einen Kinnriemen aus Leder.

Die seitlich angebrachten Messingnieten dienen zur Befestigung einer Kettenbünne für Brust und Schultern.
Diese Kettenbünnen haben wir in verschiedenen Ausführungen im Programm, zu finden in der Kategorie "Kettenzeug"


Für einen Kopfumfang bis 61 cm geeignet.
Langer Innenabstand (Hinterkopf-Stirn): ca. 21,5 cm.
Kurzer Innenabstand (Ohr-Ohr): ca. 19,5 cm.
Material: 1,6 mm starkem Stahl.
Gewicht: ca. 2,7 kg.

Lieferzeit: 7 bis 14 Tage.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Rüstzeug, Helme, Spätmittelalter Helme, Beckenhauben, Visierhelme, Kategorien, Neue Produkte