Leichter Kavallerie-Säbel von 1796 mit Holz- und Lederscheide


Leichter Kavallerie-Säbel von 1796 mit Holz- und Lederscheide

409,90
Versandgewicht: 2,8 kg


 

CST-88S

Cold Steels leichter Kavallerie-Säbel von 1796 ist von den kultigen Schwertern inspiriert, die von den Briten und ihren preußischen Alliierten bei der Schlacht von Waterloo verwendet wurden. Es wird von manchen für wahrscheinlich gehalten, dass seine charakteristische Klingenform von dem indischen Talwar abgeleitet sei, und er erreichte so große Beliebtheit, dass er noch bis ins frühe 20. Jahrhundert hinein von der deutschen Kavallerie eingesetzt wurde!

Dieser Säbel ist aber mehr als ein historisch inspiriertes Ausstellungsstück. Hier handelt es sich um einen hochwertigen, modernen Säbel, der durchaus imstande ist, den britischen Proof Test (Schwerttest) für Qualität und Widerstandsfähigkeit zu bestehen.

Der Säbel kommt mit vollgeschärfter Schneide, und bei der Scheide hast Du die Wahl zwischen einer traditionellen Ganzmetallausführung und einer Holzvariante mit Lederbezug und Stahlbeschlägen.


Details:
- Klingenmaterial: 1055er Karbonstahl.
- Gesamtlänge: ca. 95,9 cm.
- Klingenlänge: ca. 83,8 cm.
- Klingenstärke: ca. 8 mm.
- Grifflänge: ca. 12,1 cm.
- Gewicht: ca. 970 g.
- Inkl. Holz- und Lederscheide mit Stahlbeschlägen.

Lieferzeit: 7 bis 14 Tage.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mittelalter Waffen, Neue Produkte, Scharfe Klingen, Säbel und Rapier