Mittelalter Falchion, schaukampftauglich, SK-A


zur Zeit nicht lieferbar
Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
263,10
Versandgewicht: 1.150 g

 

MW0107000402

Dies ist eine Rekonstruktion eines typisches Falchions aus dem 14. Jahrhundert n. Chr.
Es handelt sich um eine stumpfe, schaukampftaugliche Ausführung von Armourclass.

Das Falchion, im Deutschen auch Malchus genannt, ist ein besonderer Schwerttyp, der in Hoch- und Spätmittelalter bis hinein in die Renaissance vorallem bei Fußtruppen in Gebrauch war.
Typisch ist die einschneidige, oft leicht gebogene Klinge.

Armourclass ist eine der führenden und renomiertesten Schwertschmieden Großbritaniens.
Ihr exzelleneter Ruf eilt diesen Schwertern weit voraus. Die Schwerter sind daher extrem begehrt und die Stückzahlen sind sehr begrenzt, Wartezeiten von 6 bis 9 Monaten sind keine Seltenheit.
Bei uns sind eine Vielzahl dieser Schwerter erhältlich!

Die in Öl gehärtete Federstahlklinge ist bis zum Knauf durchgeschmiedet und am Griffende vernietet.
Der Holzgriff ist mit Leder umwickelt.
Parierstange und Knauf sind aus Stahl.
Die Klingenschneide ist stumpf und leicht gerundet. Die Schwertspitze wurde abgerundet.


Details:
- Schaukampf-Qualitätsklasse: SK-A.
Erfahre mehr über unsere
Schaukampf-Klassifizierung.
- Gesamtlänge: ca. 87 cm.
- Klingenlänge: ca. 71 cm.
- Klingenbreite: ca. 3,0 cm.
- Schlagkante: 2,5 - 3 mm.
- Gewicht: ca. 1150 g.
- Klingenmaterial: Federstahl 55Si7 (EN45).
- Schwerpunkt: ca. 8,5 cm hinter Parierstange.
- Rockwellhärte der Klinge: 50-52 HRC.

Lieferzeit: 7 bis 14 Tage.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mittelalter Waffen, Schwerter (Schaukampftauglich)