Pickelhaube Preußen 1867 Kürassierhelm, Messing


Pickelhaube Preußen 1867 Kürassierhelm, Messing

214,44
Versandgewicht: 1,25 kg


 

MW1716603500

Dieser Helm ist eine sehr gute Replik eines Offiziershelmes des Kürassierregimentes von Seydlitz (Magdeburgisches) Nr. 7 aus dem Jahre 1867.

Das Original wurde vom Reichskanzler Fürst Otto von Bismarck getragen, der am 18.10.1868 auf königlichen Befehl zum General der Kavallerie vom Magdeburgischen Kürassierregiment Nr.7 (seit 1889 Kürassierregiment von Seydlitz, Magdeburg Nr. 7) ehrenhalber ernannt wurde. Der Helm wurde 1909 von der Schwiegertochter Bismarcks an das ehemalige Zeughaus Berlin (heute Deutsches Historisches Museum) übergeben.

Vorne ist der heraldische preußische Adler mit dem Bandeau Mit Gott für König und Vaterland und den Buchstaben FR auf der Brust angebracht. Der Spitzenhals hat zwei Ventilationslöcher sowie einen Untersatz mit vier rundköpfigen Nieten. Bei den meisten Pickelhauben ließ sich die Spitze abnehmen und bei offiziellen Anlässen, wie z.B. Militärparaden, durch einen Haarbusch ersetzen.

Diese Replik hat ein komfortables Lederinlet zur Höhenjustierung.


Details:
- Für einen Kopfumfang bis 59 cm geeignet.
- Material: Messing.
- Gewicht: ca. 1,25 kg.

Lieferzeit: 7 bis 14 Tage.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Helme, Neuzeitliche Helme, Kategorien