Wikingerhelm, "St. Wencelas", mit Lederinlay

63,35
Versandgewicht: 1,1 kg


 

MW1716673300

Rekonstruktion eines früh- bzw. hochmittelalterlichen Nasalhelmes aus dem 10. Jahrhundert. Diese Helme wurden gleichermaßen von Wikingern, Normannen und frühen Kreuzfahrern, oft in Verbindung mit einer Kettenhaube getragen.
Nach einem Fund in Prag gefertigt. Der Helm ist aus ca. 1 mm starkem Stahl hergestellt und hat ein verstellbares Inlet aus Leder nebst Kinnriemen.


Details:
- Material: Stahl, ca. 1 mm stark.
- Größe: Kopfumfang bis ca. 61 cm geeignet.
  Langer Innenabstand (Hinterkopf-Stirn): ca. 22,5 cm.
  Kurzer Innenabstand (Ohr-Ohr): ca. 18,5 cm.
- Gewicht: ca. 1,1 kg.
- Inklusive komfortablem Lederinlay mit Kinnriemen.

Lieferzeit: 7 bis 14 Tage.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 0,4 kg
Versandgewicht: 650 g
Versandgewicht: 0,5 kg

Auch diese Kategorien durchsuchen: Rüstzeug, Helme, Frühmittelalter Helme, Nasalhelme, Wikinger/Normannen, Helme