Aquila - Standarte, Römischer Legionsadler mit Schaft


Aquila - Standarte, Römischer Legionsadler mit Schaft

469,90
Versandgewicht: 7,8 kg


 

MW1816672900

Die Aquila (lat. für Adler) war das hochrangigste Feldzeichen der römischen Legionen und genoss die größte Verehrung.
Ein Verlust dieser Standarte, welche auch als Legionsadler bezeichnet wurde, galt als große Schmach und Schande.
Die Wiedereroberung verlorener Aquilae wurde hingegen als wichtiger Sieg gefeiert.
Der Adler ist der Bote des römischen Gottes Jupiter. Die Aquila wird oft als die Seele der Legion bezeichnet. Sie weist den Weg nach vorne, ob im Marsch oder in der Schlacht.

Dieses authentische Replikat einer römischen Aquila besitzt einen großen, imposanten Adler aus massivem Messing.
Der Adler ist sehr detailgetreu gestaltet, so dass man sogar die Federstruktur erkennen kann.
Er allein wiegt über 4,4 kg.
Ein Muss für historisch korrekte Legionärs-Darstellung.
Die Standarte hat außerdem einen zweiteiligen Holzschaft mit zwei Griffen.
Die Montage muss kundenseitig erfolgen.


Details:
- Authentische römische Aquila.
- Material des Adlers: massives Messing, ca. 4,45 kg.
- Mit zweiteiligem, schraubbarem Holzschaft inkl. Konsole und Griffe.
- Gesamtlänge (fertig montiert): ca. 217 cm.
- Gesamtgewicht: ca. 7,8 kg.


Der Messing-Adler ist auch einzeln, also ohne Holzschaft erhältlich. Ideal für den Reenactor, der sich die Holzstange selber bauen möchte. Artikelnr. MW1816672901.

Lieferzeit: 7 bis 14 Tage.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Griechen und Römer, Waffen, Zubehör