Freimaurerdegen mit Horngriff und Scheide


Freimaurerdegen mit Horngriff und Scheide

109,90
Versandgewicht: 1,5 kg


 

SW2001

Die Freimaurer verwenden noch heute Schwerter und Degen für ihre traditionellen Zeremonien und Rituale in der sog. Tempelarbeit.
Dieser Logendegen besitzt einen handlichen Griff aus Rinderhorn, welcher mit Messingdraht umwickelt ist. Der Knauf und die formschöne Parierstange sind aus Messing. Die Parierstange schmückt mittig das Kreuzsymbol.
Die Klinge aus Karbonstahl ist ungeschärft. Das Gewicht dieses Zeremonieschwertes ist bewußt sehr gering gehalten, da es bei bestimmten Ritualen über längere Zeit präsentiert werden muss.
Der Freimaurerdegen kommt mit einer passenden, lederumschlagenen Stahlscheide mit Mund- und Ortblechen sowie Gürtelhaken aus Messing.


Eine passende Transporttasche aus Rindsleder für Degen und Scheide ist zusätzlich erhältlich, Artikelnr. SW2001B.

Details:
- Material: Klinge aus Karbonstahl, Griffpartie aus Horn und Messing.
- Gesamtlänge: ca. 88 cm.
- Klingenlänge: ca. 74 cm.
- Inklusive passender Schwertscheide.
- Gewicht (ohne Scheide): ca. 350 g.

Lieferzeit: 7 bis 14 Tage.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mittelalter Waffen, Kategorien, Dekoschwerter, Neue Produkte