Konischer Nasalhelm 'Olmütz', 2 mm Stahl, Gr. S, M, L

(Größe: S)
87,68
Versandgewicht: 1,8 kg


 

ULF-HM-13

Voll schaukampftaugliche und authentische Replik des bekannten Olmütz-Helmes (Tschechien) aus dem 11. Jahrhundert.
Das Original befindet sich im Kunsthistorischen Museum in Wien.
Diese Helme wurden normalerweise zusammen mit einer Bundhaube und einer Kettenhaube getragen.
Wir bieten den Helm daher in drei Größen mit ausreichend Platz an.

Der Helm ist aus zwei Hälften 2 mm starkem Stahlblech getrieben und mittig verschweißt.
Das Nasal ist aus 5 mm dickem Bandstahl gehämmert und an den Helm angeschweißt.
Dieses sehr starke Nasal gewährleistet höchste Robustheit und somit großen Schutz beim Schaukampf.
Das Nasal ist unten abgerundet.

Inklusive eines eingenieteten, hochwertigen und verstellbaren gepolsterten Inlays und Kinnriemen aus Leder.

Wir bieten diesen Helm in drei Größen (S, M und L) an.

Details:
- Größe S: bis ca. 58 cm Kopfumfang.
- Größe M: bis ca. 62 cm Kopfumfang.
- Größe L: bis ca. 64 cm Kopfumfang.
- Nasalstärke: ca. 5 mm.
- Inlay mit Kinnriemen: Rindsleder.

Gewicht: ca. 1,80 kg / 1,90 kg / 2,05 kg.

Lieferzeit: 7 bis 14 Tage.

Dies ist ein Markenprodukt aus dem Hause ULFBERTH®.

Weitere Produktinformationen

Größe S

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 2 kg

Auch diese Kategorien durchsuchen: Rüstzeug, Helme, Frühmittelalter Helme, Nasalhelme, Hochmittelalter Helme, Wikinger/Normannen, Helme