Römisches Gebrauchsmesser mit Knochengriff


Römisches Gebrauchsmesser mit Knochengriff


zur Zeit nicht lieferbar
Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
21,95
Versandgewicht: 0,45 kg

 

ULF-KD-14

Handgeschmiedetes römisches Gebrauchsmesser mit verziertem Beingriff.
Die Klinge besitzt die typische Krümmung römischer Messer. Das ermöglicht mehr Krafteinsatz beim Schneiden, da man zusätzlich mit Zeigefinger oder Daumen auf dem stumpfen Schneiderücken Druck ausüben kann.
Messer dieser Art wurden sowohl auf militärischen als auch zivilen Fundplätzen in unterschiedlichen Größen gefunden.

Details:
- Gesamtlänge: ca. 28 cm.
- Klingenlänge: ca. 17 cm.
- Grifflänge: ca. 11 cm.

Lieferzeit: 7 bis 14 Tage.

Dies ist ein Produkt von ULFBERTH®.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 5 g
Versandgewicht: 5 g
Versandgewicht: 7 g
Versandgewicht: 16 g
Versandgewicht: 23 g
Versandgewicht: 2,93 kg
Versandgewicht: 0,1 kg
Versandgewicht: 50 g
Versandgewicht: 0,15 kg

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mittelalter Waffen, Griechen und Römer, Messer & Dolche, Römer Waffen, Waffen, Zubehör, Feststehende Messer