Kurzer Nierendolch mit Lederscheide


Kurzer Nierendolch mit Lederscheide

47,95
Versandgewicht: 200 g


 

ULF-KD-16

Der Begriff Nierendolch bezeichnet einen Dolch mit gerader und zweischneidiger Klinge, welche vom Heft bis zum Ort spitz zuläuft.
Der Holzgriff hat eine Parierstange, die an den Seiten mit zwei kugel- bzw. eiförmigen Ausbuchtungen versehen ist.
Aufgrund der ähnlichen Form bekam diese Dolchvariante die Namen Nierendolch (engl. kidney dagger) oder auch Hodendolch (engl. umgangssprachlich ballocks).
Der ursprüngliche Name in England war daher Ballock Dagger oder Bollock Dagger
.
Diese Nachbildung von Ulfberth kommt dieser spätmittelalterlichen Nahkampfwaffe sehr nahe.
Der Griff ist aus einem Stück Holz geschnitzt und die Scheide ist aus solidem Rindsleder gefertigt. Die Klinge aus Karbonstahl ist nicht geschärft.


Details:
- Gesamtlänge: ca. 32,5 cm.
- Klingenlänge: ca. 18 cm.
- Material: Klinge aus Karbonstahl, massiver Griff aus Holz.
- Inklusive Lederscheide.
- Gewicht: ca. 200 g.

Lieferzeit: 7 bis 14 Tage.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Sporen Churburg
34,90 / Paar *
Versandgewicht: 0,2 kg
Versandgewicht: 18 g

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mittelalter Waffen, Messer & Dolche, Deko-Dolche