Kettenhemd Haubergeon, vernietet und gestanzt, ID6mm, unbehandelt

511,72
Versandgewicht: 9,1 kg


 

ULF-RM-HG-M

Hergestellt aus Ringen mit lediglich 6mm Durchmesser.

Das Geflecht besteht nach Originalvorlagen aus jeweils einer Reihe vernieteten Ringen (runde Nietköpfe) und einer Reihe gestanzten Ringen.
Aufgrund des extrem geringen Ringdurchmessers konnten diese Kettenhemden damals wie heute aus einem Stahl mit lediglich 1 mm Materialstärke hergestellt werden ohne ihre Kampftauglichkeit zu verlieren.
Hierdurch wurde eine Gewichtsreduzierung von ca. 30 - 35% erzielt.

Wir kürzen diese Geflechtart RM (=Roman maille) ab, da sie bereits bei Kelten und Römern (Hamata) Verwendung fand.

Diese Geflechtart war aber durchgehend bis ins Spätmittelalter in Gebrauch.
Haubergeon bedeutet, dass es sich um ein halb- bis kurzärmliges Kettenhemd handelt, welches gerade bis zum Oberschenkel reicht.

Maße Haubergeon Gr. M:
- Brustumfang: ca. 130 cm bei voller Streckung, mit Gambeson sollte der Brustumfang nicht mehr als 115 cm betragen.
- Länge: ca. 80 cm.
- Armlänge: ca. 25 cm.
- Innendurchmesser: 6 mm.
- Flachringe: 1 mm Breite.
- Finish: unbehandelt (leicht eingeölt).
- Gewicht: ca. 8,1 kg.

Lieferzeit: 7 bis 14 Tage.

Dies ist ein Produkt von ULFBERTH®.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Rüstzeug, Griechen und Römer, Kettenzeug, Römer Schilde und Rüstung, Römisches Geflecht, Rüstung